„Stadt-Land-Ernährung = hörbar machen“

Im Wintersemester 2018/19 startete das Projekt „Stadt-Land-Ernährung = hörbar machen“, in dem räumliche Utopien für ein gerechteres und ressourcenschonenderes Ernährungssystem für den Raum Kassel skizziert und in Form von Audiowalks vermittelt werden soll. In diesem Rahmen wurden viele Akteure aus Stadt- und Landkreis-Kassel interviewt, unter anderen auch ich. Zu hören im Audiowalk Campus-Genuss, ab dem…

Details

sweets’n‘ shopping

Mit PEEK & CLOPPENBURG haben wir einen tollen Kooperationspartner gefunden. Die Mitarbeiter der Niederlassung am zentralen Kasseler Königsplatz haben uns jetzt zum Mitternachtsshopping eingeladen. Direkt am Eingang, also unübersehbar, wurde uns für einen Abend ein Plätzchen für eine Nasch- und Verkostungsaktion angeboten. Zahlreiche Weihnachtsmarktbesucher kamen zum mitternächtlichen Shopping in die Filiale und staunten freilich nicht…

Details

Ausstieg aus der Bio-Zertifizierung

Liebe Freunde des Kasseler Stadthonigs, seit ein paar Jahren haben wir uns mit der Stadtimkerei dem NATURLAND-Verband angeschlossen und haben unseren kleinen ökologischen Betrieb amtlich zertifizieren lassen. Die erheblichen Mehrkosten dafür wurden nicht durch eine Preissteigerung gegenüber dem zuvor konventionellen Honig abgefangen und somit auch nicht an den Verbraucher weitergereicht. Die Bio-Zertifizierung folgte vielmehr aus…

Details

KASSELER FREIHEIT

Bienen haben eine Schlüsselfunktion in der Natur. Ohne ihre Bestäubung wird unsere Landschaft unfruchtbar und farblos. Dafür fliegen sie fleißig von Blüte zu Blüte und sammeln Nektar, Pollen und Tau. Nichts kann sie von ihrer Mission abhalten – keine Mauer, kein Gitter und kein Stacheldraht. Gehegt und gepflegt werden die Bienen von ihren Imkern. Doch…

Details

KASSELER WASCHBÄRENFANG

Die ältesten Belege für traditionellen Bärenfang stammen aus dem  15. Jahrhundert. Vom ostpreußischen Königsberg fand dieser besondere Honiglikör rasch Verbreitung und wird bis heute insbesondere unter Imkern und Jägern sehr geschätzt. Kassel gilt, wenn auch unfreiwillig, als Hauptstadt der Waschbären. Doch nicht jeder freut sich über den nächtlichen Besuch des maskierten Räubers, wenn dieser gleich…

Details